Schon in unsere Podcast Folge reingehört?

Integrierte Versorgung

Die Integrierte Versorgung ist die Idee einer neuen „sektorenübergreifenden“ Versorgungsform im Gesundheitswesen. Sie fördert eine stärkere Vernetzung der verschiedenen Fachdisziplinen und Sektoren (Hausärzte, Fachärzte, Krankenhäuser), um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern.

Casper & Dase Logo

Angebote der Integrierten Versorgung

Angebote der Integrierten Versorgung (IV) zielen auf eine patientenorientierte interdisziplinäre medizinische Versorgung durch eine enge Kooperation unterschiedlicher Leistungserbringer (zum Beispiel Haus- und Fachärzte, ärztliche und nichtärztliche Leistungserbringer, Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Arztnetze). Hierdurch sollen die Qualität und die Wirtschaftlichkeit der medizinischen Versorgung verbessert werden. Sie unterscheiden sich von den bisherigen Versorgungsangeboten, in denen es primär um die evidenzbasierte medizinische Gestaltung der Versorgungsprozesse geht, durch integrierte Anbieterstrukturen von ambulanten und stationären Versorgungseinrichtungen. Verträge der Krankenkassen zur IV können grundsätzlich alle medizinischen Belange der eingeschriebenen Versicherten umfassen, aber auch einzelne Indikationen abdecken. Die Teilnahme von Versicherten an der IV ist freiwillig.

Erste Ansätze zur Integrierten Versorgung

Erste Ansätze zur IV waren die durch das GKV-Neuordnungsgesetz 1997 eingeführten Strukturverträge und Modellvorhaben, die allerdings zwingend an eine Genehmigung durch die Kassenärztliche Vereinigung gebunden waren. Die GKV-Gesundheitsreform 2000 erweiterte diesen Ansatz und schuf erstmals gesetzliche Grundlagen für die IV als neuen Bestandteil der Regelversorgung.

Heute gibt es zahlreiche Verträge insbesondere der psychiatrischen Versorgung, die wir als Fachdienst maßgeblich mitgestaltet haben. Als einer der größten Anbieter in Niedersachsen sind wir bestrebt, die Qualität der Versorgung gleichbleibend hochzuhalten und diese nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterzuentwickeln.

Ambulanter Pflegedienst, Betreutes Wohnen & Tagespflege

hier geht es zu unserem pflegerischen Fachbereich